Diplomlehrgang

Die Ausbildung zum potenzialfokussierten Coach und Berater

DIPLOMLEHRGANG

Unser Diplomlehrgang ist als Aufbaulehrgang vom Intensivlehrgang konzipiert und vermittelt den TeilnehmerInnen die notwendigen Techniken und Haltungen, um auch in schwierigen und herausfordernden Coaching- und Beratungssituationen wirksam zu werden.

Die TeilnehmerInnen erhalten das Lueger-Board und eine intensive Einschulung im Rahmen dieses Lehrgangs. Voraussetzung für die Teilnahme ist der Abschluß eines Intensivlehrgangs an unserem Institut.

FOKUS

  • Wirksame Beratung und Führung in unterschiedlichen Kontexten und Zielsetzungen gestalten und reflektieren können
  • Defizite in Potenziale wandeln
  • Das Tool-Set flexibel einsetzen
  • Selbstaufmerksamkeit als Wirksamkeit nutzen
  • Rollen- und Beziehungsgestaltung als interner und externer BeraterIn
  • Die Vielfalt der Anwendungsfelder von Coaching kennen und situationsadäquat Beratungsformen einsetzen
  • Coaching in umfassende Beratungsprojekte integrieren
  • Umgang mit schwierigen Situationen im Beratungskontext
  • Training und Präflexion von Coaching und Führungssituationen im Potenzial-Lab

Dabei stehen die Praxisanwendung und der Transfer im Mittelpunkt. Die TeilnehmerInnen arbeiten an Umsetzungen der Potenzialfokussierten Beratung und werden dabei begleitet und supervidiert. Auch die Videoaufzeichnung einer Echt-Beratungssituation ist dabei inkludiert.

MODULE & SCHWERPUNKTE

Modul 1 | Die potenzialfokussierte Toolbox für Coaching und Führung  | Dr. Günter Lueger

Modul 2 | Anwendungsbereiche potenzialfokussierter Führung und Teamentwicklung | Prof. (FH) Dr. Christina Schweiger

Modul 3 | Potenzialfokussierte Prozeßberatung in Unternehmen/Organisationen | Dr. Günter Lueger / Prof. Dr. Christina Schweiger

Modul 4 | Projektpräsentation | Dr. Günter Lueger

 

ORGANISATORISCHES

Abschluß: Zertifizierte(r) potenzialfokussierter Coach/BeraterIn bzw. Führungskraft

Ort: Trainingszentrum PFC Schwedenplatz

DozentInnen: Dr. Günter Lueger, Prof. Dr. Christina Schweiger

Preis: € 3.100.- (exkl. MwSt.) inklusive persönliches Beratungsboard, Potenzial-Lab und Betreuung der Diplom-Projektarbeit.

 

Unsere Kunden stehen bei uns im Fokus

"Ich leite ein junges Team mit jeweils großen Führungsspannen das hohe Anforderungen hat und primär Backofficetätigkeiten für Finanzdienstleister ausübt. Unsere Arbeit muss effizient und lösungsorientiert passieren. Seit mehrere meiner Führungskräfte und MitarbeiterInnen potenzialfokussiert arbeiten sind wir noch effizienter geworden und entdecken laufend Möglichkeiten zur Verbesserung"

Ursula Schnellinger, Teamleiterin SDG (ein Unternehmen der ERSTE Bank)

Ich bin schwer begeistert vom Intensiv-Lehrgang, den ich derzeit absolviere. Es gelingt mir täglich, vieles in die Praxis umzusetzen und die Ergebnisse erfreuen mich sehr.

Emanuela Novakovic, Marketing Mangerin Hyundai Österreich

"Der Potenzialfokus war genau das, was unsere agile Arbeit auf ein nächstes Level gehoben hat. Die Arbeitsweise braucht ein wenig Übung, aber wenn sie mal im Team verankert ist, kann man sich gar nicht mehr vorstellen, wie viel Zeit man früher nur Probleme gewälzt hat."

Christian Höbe, Agile Transformation, Raiffeisen International

"Der Potenzialzyklus ist eines der Tools, die meine tägliche Arbeit als Agile Coach wirklich bereichert und die Teams, die ich begleite, rascher zu Lösungen führt. Somit werden sie die Owner ihrer Lösungen, die Verantwortungsübernahme gelingt dadurch wesentlich besser."

Oliver Perner, Agile Coach (selbstständig)

Interessiert an Unserem Diplomlehrgang?

Wir freuen uns auf ihre Nachricht!